Nutzen

Sie kennen die Besonderheiten der digitalen Fotografie und können die Möglichkeiten marktüblicher Kameras optimal nützen. Sie beherrschen die technischen Grundlagen der digitalen Fotografie und sind in der Lage, diese in unterschiedlichen Aufnahmesituationen bestmöglich umzusetzen. Sie können professionelle digitale Bilder erstellen und für die weitere Verarbeitung vorbereiten.

Inhalt

Grundlagen der digitalen Fotografie: Entwicklung der digitalen Fotografie, Charakteristika und Eigenheiten der digitalen Fotografie, Anforderungsunterschiede zur analogen Fotografie; technische und fotografische Grundlagen: Geräte und Peripherie, Grundbegriffe, Licht, Belichtung, Charakteristika der gebräuchlichsten Sensorgrößen, Farbtiefe, Brennweitenverlängerung, Farbmodelle und Dateiformate, Schnittstellen zur Weiterverarbeitung; fotografische Praxis: kameraspezifische Einstellungen unterschiedlicher Fabrikate, Arbeit mit unterschiedlichen Beleuchtungssituationen, Einsatz von Blitzlicht, Filtern und Kunstlicht, Portraitaufnahmen, Außen- und Innenaufnahme von nicht-bewegten Gegenständen und Gebäuden, Aufnahme von bewegten Objekten (z. B. Fahrzeuge); Optimierung und Weiterverarbeitung: Nachbearbeitung digitaler Fotos und Vorbereitung für die Ausgabe auf Papier (Druck), Kalibrierung eines Monitors gemäß ICC-Richtlinien, Farbmodelle und Farbräume, Konvertierung, Optimierung und Speicherung von digitalen Bildern für die Weiterverarbeitung in unterschiedlichen Programmen und für unterschiedliche Ausgabemedien, Import und Aufbereitung der Daten in Adobe Lightroom und Adobe PhotoShop.

Zielgruppen

Personen, die digitale Bilder professionell erstellen, fachgerecht bearbeiten und aufbereiten wollen sowie Personen, die im Marketing, PR-Bereich oder in der Unternehmenskommunikation tätig sind.

hannes auer

Leitung Hannes Auer, Fotostudio Hannes Auer 
Investition € 1.500,–
Voraussetzungen Sehr gute EDV-Anwenderkenntnisse (Photoshop von Vorteil); Praxis in der analogen Fotografie ist von Vorteil, Besitz oder Zugang zu einer adäquaten digitalen Fotokamera und einem entsprechenden Computer (Mac oder PC) mit Software (Photoshop und Lightroom); Teilnahme am Info-Abend; positives Aufnahmegespräch
Info-Abend 12.09.2017, 18:00 Uhr
Anmeldung
Dauer 68 UE,
Mo und Mi, 18:15 - 21:30 Uhr
fallweise Sa, 09:00 - 16:00 Uhr
Beginn 09.10.2017
Ende 29.11.2017
Orte BFI Salzburg,
Fotostudio Hannes Auer
Nummer 173N301200
Downloads Detailinfo (PDF)
Stundenplan (PDF)

weiter-
empfehlen »

jetzt
anmelden »

DIEDAS weiterempfehlen